lachendes Baby - modische BabykleidungIm Vergleich zur Mode für Erwachsene steht Babykleidung in Bezug auf das Design den Outfits von Müttern und Vätern um nichts nach. Längst nehmen sich internationale Designer dem Wunsch nach trendiger Bekleidung für die Kleinen an und versorgen modebewusste Eltern mit allem, was den kleinen Sprössling zum Trendsetter macht. Ob das süße Outfit für den Spaziergang oder das aufwendig bestickte Taufkleid, die Wonneproppen sehen in modischer Babykleidung einfach zum Anbeißen aus. Eltern mit geringem Budget kommen allerdings nicht so einfach in den Genuss dieses Angebots. Denn die Kosten für trendige Outfits sind im Vergleich zu Ware von der Stange beträchtlich höher. Wer dennoch nicht darauf verzichten will, findet beispielsweise neue und neuwertige Babykleidung online bei Quoka. Ein Portal für Kleinanzeigen, das sowohl mit dem Kauf als auch den Verkauf von Bekleidung und Accessoires die Garderobe der Kleinen günstig am neuesten Stand hält.

Mein Kleiner sieht besser aus – der Modewettbewerb boomt

Kaum haben die Kleinen das Licht der Welt erblickt, beginnt auch schon die Sache mit der Babymode. Meist ist es gerade das erste Kind, das mit Unmengen von Babykleidung versorgt wird. Nicht nur die Eltern selbst, sondern auch Freunde und Verwandte lassen es sich nicht nehmen, den einen oder anderen Strampler zu kaufen, ohne sich dabei über den tatsächlichen Bedarf Gedanken zu machen. Schnell ist die Kommode mit Anziehsachen überfüllt und so manches wertvolle Stück landet aus Platzmangel in der Altkleidersammlung. Ein Szenario, das nicht stattfinden müsste. Gebrauchte und zu klein gewordene Babykleidung online bei Quoka angeboten und schon lässt sich der Taufanzug oder die Erstausstattung zu barem Geld machen. Der angenehme Nebeneffekt: Mit dem Budgetzuwachs kann auf gleiche Weise gleich wieder größere Babykleidung angeschafft werden.

Qualität hat Vorrang

Welches Motiv auch hinter dem Kauf von trendiger und hochwertiger Babykleidung steckt, immer mehr Eltern legen Wert auf die hohe Qualität der Babysachen. Das Schlagwort Nachhaltigkeit setzt sich neuerdings besonders in der Bekleidung für die Kleinsten durch. Öko-Zertifikate für schadstofffreie, lang haltbare Materialien und für einen fairen Handel sind nur zwei der Beispiele, die bei Babykleidung für besondere Qualitätsmerkmale stehen. Eltern haben die Möglichkeit, diese zeitgemäße Entwicklung mit dem An- und Weiterverkauf von Babykleidung um einen weiteren Aspekt zu ergänzen. Mit dem längeren Gebrauch der Anziehsachen und dem Transportweg innerhalb überschaubarer Grenzen tragen Mütter und Väter einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit bei. Hochwertige Babykleidung online bei Quoka kaufen bringt also den Modewettbewerb bei Babykleidung einen Schritt weiter in Richtung Umweltschutz. Ein Gedanke, den unsere nachfolgenden Generationen bestimmt zu würdigen wissen.

Bild:© Nicole Effinger – Fotolia.com

Kinder - Fotoshooting - FotobuchWer ein Kind hat, wird wissen, dass man am liebsten jeden Moment seines Sprösslings festhalten möchte, um auch später eine Erinnerung an jede kleine Einzelheit zu haben. Egal ob Spaß in der Wanne, der Kampf beim Essen, Verrenkungen beim Schlafen, das Lachen mit dem ersten Zahn oder bei Schulkindern das Lachen wieder ohne Zähne, jedes einzelne Motiv lohnt sich fotografiert zu werden.

Die Entwicklung der Digitalkameras machen dies möglich. So kommt man schnell auf mehrere hundert oder sogar tausend Fotos. Doch die neue Technik hat auch ein Problem. Die Bilder verbleiben meist auf der Speicherkarte oder auf dem Computer. Früher mussten die Fotos noch entwickelt werden und man freute sich mehrere Tage darauf, dass man sie endlich in den Händen hält. Oft wurden Sie sogar noch in Fotoalben geklebt und mit Kommentaren und Daten versehen. Die Digitalkamera ermöglicht schnelle Bilder, welche jedoch allzu oft auch wieder schnell vergessen werden und in einem Ordner auf der Festplatte in Vergessenheit geraten.

Doch natürlich gibt es auch hier kreative Lösungen. Ähnlich wie das Erstellen von Fotoalben mit Kleber, bunten Stiften und Stickern können heute Fotobücher online gestaltet werden. Und hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So finden die Bilder Ihrer Liebsten ihren verdienten Platz und können gesammelt und dekoriert werden. Zu diesem Zweck bieten zahlreiche Fotobuch Anbieter kostenlose Programme an, welche man sich herunterladen und sich mit deren Hilfe als Fotobuchdesigner versuchen kann. Hierfür gibt es eine Vielzahl an Hintergründen, Objekten, Schriften, Filter, Effekte und und und. Oftmals kann das Fotobuch über die Software auch gleich bestellt werden.

Wenn man sich erst einmal in die vielen Funktionen und Möglichkeit hineingefuchst und sich für die schönsten Motive entschieden hat, kann das Erstellen eines Fotobuchs richtig Spaß machen. Zudem ist es eine perfekte Möglichkeit der Vielzahl an Bildern, welche man knipst, Herr zu werden, sie zu sammeln und zu ordnen und sie vor allem schön zu gestalten und zu binden. So schön verpackt sind sie auch eine gute Geschenkidee, vor allem jetzt, wo Weihnachten schon fast wieder vor der Tür steht.

Bild: © Alena Ozerova

Es gibt viele Anlässe und Motive, die auch noch Jahre später als Erinnerung dienen sollen. Fotos, Fototapeten und digitale Datenträger sind nur einige von vielen Varianten, die genutzt werden können, um besondere Ereignisse oder auch Urlaubsorte für immer in Erinnerung zu behalten. Digitalkameras werden heutzutage schon fast standardmäßig von Urlaubern aller Altersschichten verwendet, da sie sehr einfach zu handhaben sind und die Bildqualität außerdem für sich spricht.

Die digitale Bildbearbeitung macht´s möglich – leichte Handhabung & geringe Kosten sind entscheidend

Diese digitale Bildspeicherung macht es möglich, dass Urlaubserinnerungen und alle anderen Fotos sogar auf der heimischen Leinwand, aus Bettlaken, unter der Zuhilfenahme eines Beamers, in Überlebensgröße an die Wand projizieren können. Außerdem kann durch die Hilfe eines computer-Programms die digitale Bildbearbeitung auch zu Hause stattfinden. Rote Augen, besondere Farb- und Filtereffekte und viele andere Sonderfunktionen können so nicht nur von der Kamera, sondern auch noch händisch am Heim-PC erfüllt werden. Die günstigste Variante für das Anschauen von Fotos ist also die reine Vorführung am PC oder auf einer Leinwand. Es kommt ganz auf die Stückzahl und die Zahl der Abzüge pro Bild an, wenn doch die Überlegung im Raum stehen sollte, die Fotografien ausdrucken zu wollen, oder sie in einen Fotoalbum einkleben zu wollen. Der Grundpreis für die Entwicklung und die einfache Handhabung des Fotoentwicklungsauftrags sind weitere Kriterien, die bei der Entscheidungsfindung sehr wichtig sind.

Fotofachgeschäft oder Fotoentwicklungsautomat – die persönlichen Vorlieben bestimmen die Art der Fotoentwicklung

Mit ein wenig Übung ist es zwar nicht schwer einen Automaten für die Entwicklung von digitalen Fotos zu bedienen, für Ungeübte oder Personen mit wenig Zeit, kann das Erstellen eines Datenträgers für die Fotos, oder auch die Bedienung am Terminal eine echte Herausforderung darstellen. In einem solchen Fall kann es ratsam sein, wenn sich die Hobby-Fotografen an das Fotofachgeschäft ihres Vertrauens wenden. Hier können Bilder von normalen Fotokameras und auch digitale Bilder bearbeitet, vervielfältigt und in der gewünschten Qualität gedruckt/hergestellt werden. Die höchstwahrscheinlich höheren Kosten lassen sich schnell durch ein ansprechendes und den Vorgaben entsprechendes rechtfertigen.

Online Fotos bestellen – schnell & einfach Fotos entwickeln lassen

Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Fotos online bestellen! Ganz einfach und in Ruhe von zu Hause aus, können Bilddateien hochgeladen werden und im Idealfall auch selbst ein wenig retuschiert und bearbeitet werden. Es kommt ganz auf das technische Verständnis, die vorhandene Kamera und das Zeitangebot der Familie an. Der schnellste Weg ist sicherlich das Ausdrucken direkt am Heim-PC. Hier fallen nur die Kosten für Toner und spezielles Foto-Papier an. Allerdings müssen Abstriche in Sachen Bildbearbeitung bzw. Druckqualität in Kauf genommen werden. Für das Erstellen von größeren Foto-Projekten und auch für das Basteln eines Fotokalenders ist die Suche nach einem Online-Anbieter die günstigste und schnellste Art und Wiese, bei der auch die Qualität stimmt und der eigene Aufwand sich in Grenzen hält.

Zeitschriften AboWer ein Spiegel Abo abschließt, verpasst keine wichtige politische Diskussion mehr. Das jeden Montag erscheinende Nachrichtenmagazin ‚Der Spiegel‘ ist führend in der politischen Berichterstattung und nimmt auch Bezug auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge. Die für den Spiegel schreibenden Journalisten sind sorgfältiger Recherche verpflichtet und trennen sauber zwischen Berichterstattung und Kommentar. Neben der hochwertigen journalistischen Arbeit trägt die Aktualität der Artikel ebenso wie ihre verständliche Schreibweise zur Beliebtheit des ältesten deutschen Nachrichtenmagazins bei.

Mit dem Abo jede Ausgabe sicher erhalten

Der Spiegel ist jeden Montag am Kiosk, an der Tankstelle und in Zeitschriftengeschäften erhältlich. Frühzeitig ausverkauft ist er nur bei Ereignissen von besonderer Tragweite, doch gerade in diesen Fällen ist es ärgerlich, sich nicht im bekanntesten deutschen Nachrichtenmagazin informieren zu können. Nur wer ein Spiegel Abo besitzt, bekommt jede Ausgabe des Nachrichtenmagazins zuverlässig in den Briefkasten geliefert. Zudem ist ein Spiegel Abo immer mit Rabatten verbunden. Bereits der Grundverkaufspreis der Zeitschrift ist im Abonnement um zwanzig Cent günstiger als im Einzelverkauf. Des Weiteren lässt sich ein Spiegel Abonnement mit weiteren attraktiven Rabatten verbinden. So stellt das Probeabonnement ein stark vergünstigtes Spiegel Abo dar, mit welchem der Neukunde drei Monate lang das Nachrichtenmagazin testen kann. Das Geschenkabo ist ein weiteres vergünstigtes Abo für den Spiegel. Der Schenkende bezahlt nur elf Monate, während der Beschenkte das Nachrichtenmagazin ‚Der Spiegel‘ während eines vollständigen Jahres jede Woche erhält. Diese Rabatte richten sich an alle Bezieher des Nachrichtenmagazines, während einige Rabatte wie der Studentenrabatt den Spiegel nur für Studenten und Schüler reduzieren.

Beigaben als indirekte Rabatte

Neben einem direkt reduzierten Preis bietet sich ein Spiegel Abo mit einer Beigabe als Geschenk an. Bei einem derartigen Abonnement wird der Rabatt nicht in Form eines gegenüber dem günstigen Abo-Preis weiter reduzierten Preises, sondern in Form wertvoller Geschenke gewährt. In der Regel erfolgt die Zustellung der Geschenke nach der Begleichung der ersten Rechnung. Dabei kann der Besteller aus einer Vielzahl an Zugaben auswählen, deren Wert mögliche Barrabatte oft deutlich übersteigt.

Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de

Kinder nutzen HandysMittlerweile verfügen die meisten Deutschen über ein Handy und auch Kinder wünschen sich im immer früheren Alter ein eigenes Mobiltelefon, doch was ist besser, Prepaid oder ein Vertrag? Wie kann man am besten beim mobilen Telefonieren und SMS Schreiben sparen? Und welche Angebote gibt es speziell für Kinder?

Prepaid oder Vertrag?

Ein Prepaid Handy bietet die volle Kostenkontrolle, man gibt nur das aus, was man auch zuvor aufgeladen hat. Mittlerweile gibt es auch Flatrates für Prepaidkarten, die entweder – wie bei Flatrates üblich –  monatlich begrenzt sind oder aber die Geschwindigkeit wird gedrosselt , z.B. bei Internetflatrates. Dies unterscheidet die Prepaidkarte nicht von einem Vertrag. Man kann die Flats beliebig kombinieren und je nach Anbieter zum Teil monatlich abbestellen oder umändern. Volle Anpassungsmöglichkeiten an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse also! Einziges Manko: ein Handy oder Smartphone ohne Vertrag liegt preislich viel höher als eines mit Vertrag.

Vertragshandys haben den Vorteil, dass sie generell erst mal günstiger und bereits ab 1 Euro zu bekommen sind. Folgekosten tauchen dann monatlich auf in Höhe der meist vorhandenen Grundgebühr plus das was man vertelefoniert oder versimst. Doch auch hier gibt es die Möglichkeit eine Flatrate zu buchen, jedoch ist ein Wechsel des gewählten Tarifs im Nachhinein umständlicher als bei einem Prepaidhandy.

Tarife für Familien und wie man sonst sparen kann

Nahezu alle Anbieter haben spezielle Kindertarife im Angebot, die entweder monatlich begrenzt sind oder das kostenfreie Telefonieren zu den Eltern erlauben. Diese verfügen meist über eine Sperre zu teuren Hotline Nummern und teilweise über eine Ortungsfunktion des Handys. Zum Teil existieren auch spezielle Kinderflatrates die den Geldbeutel der Eltern nicht zu sehr erleichtern. Diesen kann man theoretisch auch schonen indem man einen der zahlreichen Dienste im Internet nutzt, bei denen eine SMS gratis verschickt werden kann. HIer muss man aber aufpassen! Diese versprechen viel jedoch taugen sie selten, entweder man schließt vor dem Absenden seines Textes unbewusst einen Vertrag ab oder die SMS kommt beim Empfänger nicht an.  Fazit: Lieber einige Cents ausgeben und sorglos simsen.

Bild: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Vollkorntoast mit Hühnchen, Käse und Salatblatt, dazu Trauben und ein kleiner Salat

Vollkorntoast mit Hühnchen, Käse und Salatblatt, dazu Trauben, Blaubeeren und Tabouleh

Bekanntlich ist das Essen in Schulkantinen meistens nicht wirklich schmackhaft. Viele Kantinen von der Grundschule bis zur Oberstufe arbeiten vorwiegend mit Fertigprodukten oder zumindest vielen Convenience-Bestandteilen, die weder nahrhaft, noch besonders lecker sind.

Klar gibt es an den meisten Schulkiosks verführerische Süßigkeiten und Backwaren, die Kinderaugen strahlen lassen. Doch wer will als Mutter oder Vater schon, dass das bisschen Pausengeld für Muffins und Schoko-Croissants draufgeht? Auch das warme Essen, das häufig zur Mittagspause (vor allem ab der Mittelstufe) angeboten wird, ist oft nicht das Wahre für die Schüler, denen man es vorsetzt. Eintönige Gerichte, fad und lieblos zubereitet und nicht gerade das, was man ausgewogene Ernährung nennt. Teuer ist das Essen in den Schulkantinen meist nicht. Doch für die mindere Qualität, die einen häufig erwartet, ist es dann doch wieder herausgeworfenes Geld. weiterlesen

Blue Piggy Bank WIth CoinsDas Geld nicht auf Bäumen wächst müssen Kinder erst lernen. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Geld sollte daher schon so früh wie möglich erlernt werden. Sind Sie selbst sehr verschwenderisch und geben jeden Cent sofort aus, wird auch Ihr Kind sich irgendwann so verhalten, denn es hat es nicht anders kennengelernt. Also sollten Sie zunächst bei sich selbst anfangen und schauen, wie Sie Ihrem Kind ein gutes Vorbild sein können.

Bereits im Kleinkindalter können Sie dann damit beginnen Ihrem Sprössling zu zeigen, dass man für Geld etwas tun muss, wie zum Beispiel zur Arbeit zu gehen. Viele Kinder sehen nämlich nur, dass das Geld aus einem Automaten kommt und verstehen nicht, dass das Geld nur ein Symbol für die geleistete Arbeit darstellt. weiterlesen

saugroboter_goddess_explorer_3Diese kleine intelligente Putzkraft wird dir zeigen, dass Roboter das Leben wirklich leichter machen können. Sie ermöglichen dir, deine Zeit für die schönen Dinge des Lebens zu nutzen und sie nicht mit Hausarbeit verschwenden zu müssen.

Mit dem Saugroboter von Goddess fiel Staubsaugen noch nie so leicht. Alles was du tun musst, ist einen Saugmodus auswählen. Das geht natürlich ganz einfach, über die mitgelieferte Fernbedienung. Das bedeutet, du musst nicht einmal zum Einschalten das Sofa verlassen, sondern kannst dich ganz entspannt zurücklehnen und den Feierabend ausklingen lassen. Der Saugroboter verlässt automatisch seine Ladestation und findet auch selbstständig zu eben dieser zurück. Dort tankt er dann Kraft für seinen nächsten Einsatz. Dieses Putzwunder ist mit seinem langlebigen Akku sehr leistungsstark, bleibt aber auch bei maximaler Leistung eher geräuscharm. weiterlesen

Wenn man schwanger ist, werden in Zukunft viele neue Sachen gebraucht – Babycreme, Babybrei und auch ganz viele Windeln. Damit die Anschaffung etwas kostengünstiger wird und man auch verschiedenen Sachen austesten kann, habe ich für euch eine Produktproben Liste erstellt. Hier könnt ihr euch kostenlos in einem Babyclub anmelden, Gratisproben anfordern oder Coupons für Babyartikel, Pflegemittel oder Windeln erhalten.498616_R_K_B_by_Gerd Altmann_pixelio.de

Babyclub und Produktproben weiterlesen

Für alle Figurbewussten und alle, die es noch werden wollen, gibt es jetzt bei Elektronik-Star ein echtes Schnäppchen. Mit dem Fahrrad-Heimtrainer Racer 100 kann man jetzt ganz einfach im eigenen Wohnzimmer trainieren und kann sich den Weg ins Fitnessstudio sparen. Für einen günstigen Preis erhaltst du einen echter Alleskönner, mit dem du dich ein für sich passendes Trainingsprogramm individuell zusammenstellen kannst.10001327_title_heimtrainer_ultrafit_racer_100
Der Fahrrad-Heimtrainer ist mit einem bequem gepolsterten und verstellbaren Sattel ausgestattet. Der Lenker ist ergonomisch geformt und mit einer Schaumstoffpolsterung versehen. Die rutschfesten Pedale bieten sicheren Halt, damit du beim Training richtig durchstarten kannst. Insgesamt gibt es acht einstellbare Widerstandsstufen, die du deiner eigenen Kondition anpassen kannst. Außerdem besitzt der Racer 100 einen Trainingscomputer, auf dem du zwischen 6 Modi wählen kannst. Es wird dir je nach Wunsch zurückgelegte Distanz, Geschwindigkeit, verbrannte Kalorien, RPM oder Zeit angezeigt. Im Scan-Modus wird alle 6 Sekunden ein anderer Modus angezeigt, damit du alle Parameter im Blick behältst. Mit diesem Trainingsgerät für zu Hause lässt sich mit viel Spaß Fett verbrennen, Kondition und Muskulatur aufbauen.
Den Fahrrad-Heimtrainer Racer 100 gibt es jetzt zum reduzierten Preis von 109,90 EUR hier.