fit im sommerDer Sommer naht und um auch die letzten Reste des Winters aus dem Alltag zu verbannen, geht es an den Winterspeck. Die Lust an Bewegung nimmt ohnehin zu und mehr ist auch fast nicht nötig, um sein Gewicht zu reduzieren und sich fit zu machen, für die eigene Gesundheit und das Vergnügen beim Sonnenbaden.

Das ungesündeste Fett lagert sich in der Bauchregion ab. Nicht nur ästhetisch gesehen, liegt eine hohe Priorität darin, dieses abzubauen. Dabei geht es nicht darum, sich einen Six-Pack-Bauch zu erarbeiten. Ein optimales Bauchtraining sollte nicht nur dem Muskelaufbau dienen, sondern auch allgemein dem Fettabbau. Mit der richtigen Einstellung und schon wenigen Training für den Bauch, lässt sich die Problemzone schnell und einfach wieder in Form bringen.

Viele Übungen sind geeignet, um eine Grundfitness zu erlangen. Es muss sich hier nicht einmal um Fitnessübungen handeln, regelmäßige Bewegung beim spielerischen Sport kann schon ausreichen. Vorteilhaft ist bei jeder Sportart, dass der gesamte Stoffwechsel aktiver wird und dadurch mehr Fett verbrannt wird – sogar im Ruhezustand. So kann Spaß mit Abnehmen verbunden werden. Im Sommer bieten sich Beach Volleyball und andere Sportarten unter dem freien Himmel an. Gezielter und kontrollierter kann mit Laufen Fett verbrennt werden. Laufen beansprucht zwar die Rumpf- und Beinmuskulatur und ist damit kein Bauchmuskeltraining im herkömmlichen Sinn, wirkt aber durch die Aktivierung des gesamten Stoffwechsels auch gegen das Bauchfett.

Optimales Training gegen Bauchfett

Was man hier wissen muss, ist, dass viele klassische Übungen nicht ausreichen, um das Bauchfett anzugehen. Einer der besten Arten, in diesem Bereich Fett zu verlieren, sind kurze, intensive Übungen. Diese Fitnessübungen sollten nicht über 20 Minuten dauern und nicht häufiger als jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Durch ein zusätzliches Bauchtraining können unter den schwindenden Fettschichten Muskelkonturen betont werden. Das ist zum Beispiel schon mit den klassischen Liegestützen möglich. Ein ideales Training für den Bauch sind allerdings Bauchmuskelübungen. Hier haben Crunches (Bauchpressen) die Sit-Ups abgelöst. Sie sind für die Wirbelsäule schonend und helfen neben der Bauchmuskulatur auch der Rückenmuskulatur. So kann dieses Training auch als Prävention gegen Rückenschmerzen aufgefasst werden.

Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de

ergonomische-büromöbelZahlreiche Menschen nutzen ihre Abend- und Wochenendfreistunden für ein ausgiebiges Gesundheitstraining. Da wird Fitness betrieben, gesund gegessen und viel geschlafen! Aber wie schaut´s am Arbeitsplatz aus? Wie steht es dort um die Gesundheit?

Gerade in Bürojobs zeichnen sich große Probleme ab! Denn laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sind es 46% der Büroangestellten, die über Rückenschmerzen klagen. Und um die 40% dieser Arbeitnehmer/innen klagen zudem über Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich – erschreckende Zahlen, oder nicht?

Was nützt dann die Fitness am Abend, wenn man (fast) acht Stunden am Tag in ein- und derselben Position verharrt? Ergonomie am Arbeitsplatz ist daher ein wichtiges Thema – für jedes Büro!

Im Grunde beschäftigt sich die sogenannte ergonomische Lehre mit dem Ziel, eine perfekte und individuell angepasste Arbeitsumgebung für jeden einzelnen Mitarbeiter zu finden. Allerdings gibt es „Standardmaße“, die eine gewisse Höhe des Schreibtischs angeben, die Position bzw. Höhe des Schreibtischstuhls und die Ausrichtung des PC-Monitors oder Laptops. Wer diese „Maße“ einhält, kann sich bereits über weniger Rückenschmerzen, Nacken- oder auch Schulterbeschwerden freuen.

Setzt natürlich voraus, dass eine entsprechende Ergonomie am Arbeitsplatz hergestellt wird – notfalls mit der Neuausstattung des Büros. Das Internet bietet wunderbare und bequeme Shoppingmöglichkeiten, um beispielsweise einen Schreibtischstuhl auf Rechnung kaufen zu können inklusive dazugehörigem Schreibtisch.

Zahlreiche Firmen- und Bürochefs haben erkannt, dass die Ergonomie am Arbeitsplatz ein sehr wichtiger Bestandteil der Mitarbeiterförderung ist und dass die Mitarbeiter besser und mit mehr Motivation arbeiten, wenn es ihnen gut geht. Daher investieren viele Büros in die Anschaffung neuer, ergonomischer Möbel! Am Bürostil ändert sich nichts, denn ergonomische Möbel sehen schließlich nicht anders aus!

Und selbstverständlich muss kein Vermögen ausgegeben werden, denn wer beispielsweise mit einem Schäfer Shop Gutschein arbeitet, der kassiert satte Rabatte und erhält seinen Schreibtischstuhl nebst Schreibtisch auch zum Sonderpreis.

Informationen rund um ergonomische Möbel und mögliche Rabattierungen finden Interessierte natürlich ebenfalls im Internet!

Bild: Benjamin Thorn  / pixelio.de


PureNature - Ihrer Gesundheit zuliebe
Drei neue Gutscheine von PureNature, der große Gesundheitsratgeber & Shop im Internet, mit vielen Produkten zu Themenbereichen, wie Allergie, Kosmetik, Vitamine, Nahrungsergänzung, Neurodermitis, Wasserfilter, Luftreiniger, Algen, Milben, Schimmel, Seife, Schimmelpilz, Elektrosmog, Silberfisch, Stevia etc.

5,00 EUR Gutschein ab Mindestbestellwert 30€.
Der Gutscheincode lautet: 8vVeZYnu

5 % Rabatt ab Mindestbestellwert 30€.
Der Gutscheincode lautet: C3bU2ZMn

10,00 EUR Gutschein ab Mindestbestellwert 50€.
Der Gutscheincode lautet: CKTtXxfT


Alles für Ihr Baby&Kind, so wie die Natur es will.